Gesunde Pommes

Ich hatte vor einer Weile mal eine echt tolle Idee irgendwo entdeckt und hatte mir fest vorgenommen, die unbedingt mal nachzumachen. Es hat viel Spaß gemacht, war echt lecker und sah toll aus. Die Pommes habe ich aus Ananas geschnitten. Das was übrig bleibt habe ich nebenbei genascht. 🙂 und der Ketchup ist in diesem Fall aus Himbeeren, die ich einfach püriert habe. Man könnte auch z. Bsp. Erdbeeren nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s