DIY Lavendelbrot

Jetzt ist wieder Lavendelzeit. Überall blüht und duftet er. Also Zeit das Schöne auch zu nutzen. Ich hab‘ also Lavendelblüten gepflückt und diese abgezupft und in warmem Wasser ziehen lassen. In der Zeit hab‘ ich 1kg Dinkel zu Mehl gemahlen, dann mit Hefe, 15g Salz und 2EL Honig in eine Schüssel gegeben. Das ganze mit dem Lavendelwasser inkl. Blüten zu einem Teig kneten und gehen lassen. Anschließend ein Brot formen, dekorieren und bei 230° in den Backofen schieben. Nach ca. 15 Minuten die Temperatur auf 190° reduzieren und noch ca. 45 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s