gesunder Wildsalat

Jetzt wächst und gedeiht wieder soviel. Und vieles davon kann man nutzen. Denn es wird uns von der Natur ganz kostenlos zur Verfügung gestellt und ist zudem gesünder als jeder Supermarkt – Salat. Es gibt viele Pflanzen, die jeder kennt, aber gar nicht weiß, daß man sie essen kann. In diesem Salat 🥗 hier sind Löwenzahnblätter, Spitzwegerich, Giersch, Schafgarbenblätter, Gundermann ( davon aber nicht soviel, weil er einen sehr markanten Geschmack hat), Pimpinelle drin. Auch Vogelmiere kann man in den Salat geben. Sie enthält viel Vitamin C. Oder Löffelkraut, Ysop, Oregano aus dem Garten. Um etwas Farbe zu haben, sind abgezupfte Schnittlauchblüten drin. Hier kann man auch die Blüten von Gundermann, Mohn oder Kornblumen benutzen. Dazu kommt noch etwas Öl und Salz (und bei diesem Salat hier hab‘ ich noch Röstizwiebeln randgemacht) Und fertig ist der unglaublich gesunde und kostenlose Salat. ( Na gut ein paar Cent für Öl und Salz waren es dann doch:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s