Schoko – Bananen – Creme

Manchmal, wenn auch selten, liegen Bananen bei uns etwas länger und sehen dann nicht mehr ganz so schön aus. Eine wirklich gute Möglichkeitsie trotzdem in etwas leckeres zu verarbeiten, ist die folgende Creme. Ich habe die Bananen genommen und etwas zerbrochen in einen Meßbecher gegeben (Menge muss man selbst herausfinden, wieviel Personen, wieviel gegessen wird usw. :-), dann habe ich Haselnüsse geknackt und ohne Fett in der Pfanne geröstet. Anschließend die braune Haut grob abgerieben und die Nüsse dann zu den Bananen geben. Nun noch etwas Kakao (Backkakao, nicht Getränkepulver) und Zucker nach Geschmack dazu. Alles ordentlich durchpürieren und fertig ist die Creme. Sehr lecker auf Brötchen zum Frühstück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s