Alte Tassen – neue Möglichkeit

Wir hatten ein paar ältere Espressotassen aussortiert, welche ewig rumlagen und nie mehr benutzt würden. Aber sie sind in Top Zustand und somit zu schade zum wegwerfen. Also habe ich mit unseren Kindern ganz einfach daraus „Futtertassen“ für die Vögel gemacht und sie mit ans Futterhaus gehangen. Und während ja meistens die Spatzen im Futterhaus sind, gehen sie an die Tassen nicht ran. Da fressen nur Meisen und „unser“ Rotkehlchen.

Wir haben also Schweineschmalz geschmolzen, Mischfutter in die Tassen gefüllt ,dann das geschmolzene Schmalz dazugegeben und ein Stöckchen mitreingestellt. Als das Ganze dann wieder fest war haben wir noch Schnüre durch die Henkel gezogen und sie am Futterhaus mit rangehangen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s