selbstgemachtes Eis

Nun ist das Wetter ja wirklich schön und es gibt nichts gegen ein Eis einzuwenden. Diesmal habe ich mal eins selbst gemacht. Der Aufwand ist mittelmäßig aber der Geschmack unbezahlbar. Allerdings muß man Zeit einplanen. Zuerst habe ich 300ml Milch mit einer Vanillestange in einem Topf erwärmt und eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann 3Eigelb und 80g Zucker schaumig rühren und die abgekühlte Milch dazugeben und alles gut verrühren. Danach wieder in einen Topf geben und bei geringer Hitze etwas eindicken lassen, ca. 15 Minuten (aber nicht aufkochen, sonst gerinnt alles) und dann den Topf in eine Schüssel mit Eiswasser stellen und ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Inder Zeit 300g Sahne steif schlagen und kühl stellen. Anschließend die Sahne unter die Creme mischen, Schokostreusel mit einrühren, alles in einen gefriergeeigneten Behälter füllen und für ca. 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s