DIY Glückssteine

Natursteine gibt es bei uns jede Menge in allen Größen und Formen. Und manchmal kommen Ideen, wenn man einmal einfach in Ruhe sitzen will. Und da liegt dieser Steinhafen, der eigentlich noch weggeräumt werden will und siehe da, schon ist mir wieder was eingefallen, was mich nicht mehr länger sitzen läßt. 🙂

Ich habe verschieden Steine ausprobiert bis welche aufeinander passten und auch so einigermaßen stabil waren. Dann habe ich sie schön gold lackiert und mit Bau – & Fliesenkleber nach dem Trocknen an Ort und Stelle miteinander verklebt. Alles wieder trocknen lassen und nochmal die Anschlußstellen mit Lack besprüht. Und nachdem das dann auch wieder trocken war, habe ich das Ganze mit Acrylstiften beschriftet. Das Ergebnis steht jetzt auf unserer Terrasse und wird dort auch stehen bleiben, denn umstellen funktioniert Gewichtsmäßig nicht mehr 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s