Spitzwegerich

Der erste Spitzwegerich ist auch wieder zu finden. Wir nutzen ihn gerne für Salat und vor allem frisch oder auch getrocknet für Tee. Heute haben wir ihn mal für was ganz anderes benutzt und haben uns ein lecker Getränk gemacht. Ich habe einfach eine Hand voll Spitzwegerich etwas kleingeschnitten und mit einem Liter Apfelsaft übergossen. Über Nacht stehen lassen und genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s