Frischkäse mit Lärche

Heute gab`s zum Brot mal was Neues. Ich habe Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Curry gewürzt. Dann habe ich ein paar junge, frische Gierschblätter kleingeschnitten und mit unter den Frischkäse gemischt. Da unsere Lärchen gerade die ganz frischen Nadeln haben, habe ich ein paar gepflückt und auch kleingeschnitten. Nun aus dem Frischkäse kleine Kugeln formen (was gar nicht so einfach ist 🙂 und dann in den Lärchennadeln rollen. Sieht toll aus auf dem Tisch und ist mal was anderes.

Und auch wenn die Kugeln nicht ganz perfekt aussehen, schmecken sie trotzdem! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s