Ein Tee gegen olles Wetter

Nun war in den letzten Tagen so ein schönes Wetter und heute wieder elend kalt und windig. Aber das ist ja auch irgendwie super, dann kann ich wieder was drinnen machen, weil wir in den letzten Tagen ja immer draußen waren. Und weil es für mich noch viel gemütlicher ist, wenn ich einen guten Tee trinken kann, habe ich heute mal ein Rezept ausprobiert. Ein paar Stücken geschnittener Ingwer, Scheiben von 1 Zitrone (obwohl eine halbe auch reicht, jedenfalls nehme ich nächste Mal nur eine halbe), eine Zimtstange, 2 Aniststerne, 1 Teeei mit schwarzen Tee, 500ml Wasser und 350ml Apfelsaft. Alles erhitzen und ganz kurz aufkochen lassen.Dann absieben und ein Thymianzweiglein in die Tasse (den kann man aber auch weglassen) und fertig. Schmeckt ganz ausgezeichnet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s